1. März 2013 - 13:09 -- stromgas24
Thema: 

Nein, in der Regel funktioniert der Anbieterwechsel einfach und problemlos.

Wenn Ihr gewählter Anbieter noch Fragen zum Vertrag oder Ihren Angaben hat, wird er sich bei Ihnen melden. Kommt es dadurch zu Verzögerungen, versorgt Ihr bisheriger Lieferant Sie weiterhin mit Strom oder Gas. Am besten legen Sie dem ausgefüllten Vertragsformular Ihre letzte Strom- bzw. Gasrechnung bei. So hat Ihr neuer Anbieter alle Daten, die für den Wechsel notwendig sind.