Neuer Gasanschluss

Wenn Sie in ein neu gebautes Haus oder eine neue Wohnung einziehen, ist häufig noch kein Gasanschluss vorhanden. Zunächst sollten Sie daher den zuständigen Gasnetzbetreiber kontaktieren, damit dieser Ihren Standort an das Gasnetz anbindet. Der Netzbetreiber teilt Ihnen auch mit, welche Unterlagen dazu erforderlich sind. Sobald der Zugang zum Gasnetz hergestellt wurde, lassen Sie Ihren Gasanschluss durch einen Installateur fertigstellen und bestätigen dies dem Netzbetreiber.

Danach können Sie mit dem Vergleichsrechner auf StromGas24 einen passenden Gasanbieter wählen und mit diesem einen Gasliefervertrag abschließen. Dazu füllen Sie im Rechner das Formular vollständig aus. Anschließend erhalten Sie je nach Wunsch den zu unterschreibenden Antrag:

  • Per Email zum ausdrucken
  • Per Post
  • Oder Sie laden diesen gleich herunter.

 

Darauffolgend können Sie nach Überprüfung der Daten, den Antrag mit Ihrer Unterschrift:

  • Eingescannt hochladen
  • Eingescannt per Email an wechsel@stromgas24.at schicken
  • Faxen an +43 1/2533033 8852
  • Oder per Post an die Stammgasse 11/6, 1030 Wien senden.

 

Der gewählte Gaslieferant informiert Sie daraufhin über die Abwicklung und klärt das weitere Vorgehen mit dem Netzbetreiber ab. Achten Sie darauf, mit dem Netzbetreiber tatsächlich nur den Netznutzungsvertrag abzuschließen, wenn Sie den Gasliefervertrag mit einem anderen Anbieter abgeschlossen haben.

Sobald beide Verträge abgeschlossen sind, kann der Energielieferant Ihrer Wahl Sie mit Gas versorgen.